Förderkreis

„ Wir sind eine Schulgemeinschaft, die junge Menschen bestmöglich auf ihr Leben vorbereiten will.“

Die wichtigsten Grundlagen unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit sind:

° Einhalten von Regeln

° Achtung und Toleranz

° Leistungsbereitschaft

° Soziales Engagement

Was sind unsere Ziele?

Die bestmöglichen Voraussetzungen für die Entwicklung unserer Kinder schaffen. Das Vertrauensverhältnis zwischen Elternschaft, Lehrern und Schülern pflegen. Die Schularbeiten ideell und materiell fördern.

„Wir wollen noch vieles für unsere Kinder in die Tat umsetzen!“

Spenden Sie gerne direkt an folgende
Bankverbindungen:

Kreditinstitut: Volksbank Vechta eG
IBAN: DE06 2806 4179 0816 3499 00

BIC: GENODEF1VEC

Alle Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Bitte fordern Sie bei Bedarf eine Spendenbescheinigung an.

Herzlichen Dank!

Sie haben Fragen?

Möchten sich persönlich engagieren?
Dann sprechen Sie uns an!

Tel.: 0 42 43 – 9 33 50 oder im Sekretariat der Schule.

Sie können sich auch hier unseren Flyer inkl. Antrag auf Mitgliedschaft herunterladen und ansehen.

-> Zum Download <-

Zu der gemeinsamen Arbeit gehören viele Aspekte, wie zum Beispiel der gegenseitige Respekt aller an Schule und am Schulleben Beteiligten, die Akzeptanz von geltenden Regeln und Gesetzen, die Anerkennung der Arbeit der Lehrkräfte. Gemeinsame Werte, die von allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft vertreten und gelebt werden, begleiten und stützen unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg ins Berufsleben und formen sie positiv in ihrer Zeit des Erwachsenwerdens.


Spendensumme verdoppelt

27.12.2018 Twistringen – Mit neuen Mitgliedsanträgen erfreute David Nordmann die Vorsitzende des Förderkreises der Haupt- und Realschule, Gaby Straube. „Mein Ziel, bis Weihnachten die Spendensumme zu verdoppeln, habe ich erreicht“, gab Nordmann nicht ohne Stolz zu.

Bereits kurz darauf versprach er Schulleiterin Andrea Formella und der Lehrerin Ines Ozegowski: „In sechs Monaten verfügt das Schulzentrum über eine 50-Mbit/s-Internet-Leitung!“ Dafür wolle er sich persönlich stark machen. Nordmann war einst Schüler der Realschule. Bei einem Besuch erfuhr er im Gespräch mit Ozegowski, dass der Förderkreis Unterstützung benötige. Er wettete mit der Lehrkraft, dass er die Einnahmen bis Weihnachten…

David Nordmann (2.v.l.) und Christian Wiese überraschen Gaby Straube (l.), Andrea Formella und Ines Ozegowski (r.) - Foto: Nölker
David Nordmann (2.v.l.) und Christian Wiese überraschen Gaby Straube (l.), Andrea Formella und Ines Ozegowski (r.) – Foto: Nölker

Quelle: kreiszeitung.de